Standorte

 

OEC Düsseldorf - Schleef by Office
Office Ergonomie Centrum

Berliner Allee 69
(Ecke Hüttenstraße)
40212 Düsseldorf
Tel.: (0)211 385 797 2
Fax: (0)211 385 797 3
E-Mail: info@schleef-by-office.de
Internet: www.schleef-by-office.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10-13 Uhr, 14-19 Uhr
Sa 10-16 Uhr

 

OEC Bonn
Office Ergonomie Centrum

Friedensplatz 16
53111 Bonn
Tel.: (0)228 965 217 4
Fax: (0)228 965 220 5
E-Mail: info@officekoeln.de
Internet: www.officekoeln.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-19 Uhr
Sa 10-17 Uhr

 

OEC Bonn Lagerverkauf 
Office Ergonomie Centrum
Vorgebirgsstraße 52
53119 Bonn
Telefon: (0)228 965 217 4
Telefax: (0)228 965 220 5
E-Mail: info@officekoeln.de
Internet: www.officekoeln.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8-13 Uhr, 14-18 Uhr
Sa 14-18 Uhr

 

OEC Köln
Office Ergonomie Centrum
Hahnenstraße 12-14
50667 Köln
Tel.: (0)221 952 155 2
Fax: (0)228 965 220 5
E-Mail: info@officekoeln.de
Internet: www.officekoeln.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-13 Uhr, 14-19 Uhr
Sa 10-16 Uhr


BMA Ergonomics


Fußstütze Dual Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Fußstütze Dual

Die Footform korrigiert und erleichtert die Arbeitshaltung und hilft, körperlichen Beschwerden vorzubeugen. Die Footform kann im Stehen, in jeder sitzenden Position, in Kombination mit jedem Stuhl und auf jedem Bodenbelag eingesetzt werden. Ein leichter Druck auf den roten Einstellknopf genügt und die Stütze kann auf einfachste Art justiert werden.

 

Die Footform ist äußerst sicher, da sie nicht kippen kann. Die gerundeten Ecken verhindern Verletzungsgefahren. Die Trittfläche ist mit einer rutschfesten Oberfläche versehen.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/fusstuetze.pdf)fusstuetze.pdf147 Kb
 
Fußstütze Standard Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Fußstütze Standard

Die Footform korrigiert und erleichtert die Arbeitshaltung und hilft, körperlichen Beschwerden vorzubeugen. Die Footform kann im Stehen, in jeder sitzenden Position, in Kombination mit jedem Stuhl und auf jedem Bodenbelag eingesetzt werden. Ein leichter Druck auf den roten Einstellknopf genügt und die Stütze kann auf einfachste Art justiert werden.

Die Footform ist äußerst sicher, da sie nicht kippen kann. Die gerundeten Ecken verhindern Verletzungsgefahren. Die Trittfläche ist mit einer rutschfesten Oberfläche versehen.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/fusstuetze.pdf)fusstuetze.pdf147 Kb
 
Axia Plus Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Plus

Der Axia Plus wurde speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse der anspruchvollsten EDV-Benutzer abgestimmt.

Die optionale, einfach einstellbare Kopfstütze ist eine optimale Lösung für Benutzer mit Beschwerden im Nacken- und Schulterbereich.

Broschüre

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_plus.pdf)axia_plus.pdf476 Kb
 
Axia Max Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Max

Der Axia Max: Ein Bürostuhl für Manager, mit komfortablem, ergonomischem Sitzkomfort und extra hoher Rückenlehne und verstellbarer Beckenstütze.

Zur Erhöhung des Komforts ist der Axia Max auch mit verstellbarer Kopfstütze erhältlich. Der Axia Max eignet sich insbesondere für das mittlere und höhere Management.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_max.pdf)axia_max.pdf476 Kb
 
Axia Profit White Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Profit White

Design kann auch Ergonomisch sein!

Dies ist die klar definierte Aussage zu unserem neuen Design-Stuhl - dem bma AXIA Profit White.

Der Profit WHITE ist eine Kombination aus Optik, Ergonomie und einem aktuellen und zeitgemäßen Farbmix. Sämtliche Teile und Komponenten die im optischen Weiß (RAL9010) dargestellt sind, wurden durchgefärbt um eine optisch langlebige Sicherheit zu gewährleisten.

Neu sind bei diesem Modell die Designrollen für Teppich- und Hartböden, das verchromte Fußkreuz (immer Standard) und der Chromring unterhalb der Armauflagen.

Weiterhin zeichnet sich der Profit WHITE durch die bma patentierte Sitzmechanik mit dem Prinzip der Beckenstütze aus. Ebenfalls integriert ein 10 cm zu verstellender Schiebsitz, Multifunktionsarmlehnen und eine Gewichtsregulierung.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_profit.pdf)axia_profit.pdf459 Kb
 
Axia Profit Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Profit

Der Axia Profit ist ein EDV-Stuhl, der sich ausgezeichnet als Projektstuhl bewährt. Diese automatische Neigungswinkeleinstellung macht diesen Stuhl zu einem hervorragenden Sitzmöbel für nahezu alle Benutzergruppen.

Bei dieser Einstellungsmöglichkeit handelt es sich um ein ausgewogenes System, das sich an die Körperhaltung und die Aufgabe des Benutzers anpasst.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_profit.pdf)axia_profit.pdf459 Kb
 
Axia Pro Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Pro

Der Axia Pro ist innerhalb der Axia-Reihe der Projektstuhl schlechthin. Durch seinen hohen ergonomischen Komfort und seine benutzerfreundliche Handhabung eignet er sich hervorragend für alle im Büro anfallenden

Tätigkeiten (Bildschirmarbeit, lesen und schreiben). Axia Pro - der Bürostuhl der Ihrer kompletten Bürobelegschaft eine korrekte Sitzhaltung ermöglicht.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_pro.pdf)axia_pro.pdf468 Kb
 
Axia Flex Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Flex

Der Axia Flex eignet sich insbesondere für Wechsel-Arbeitsplätze, wie Callcenter, Produktionsstätten und Kassenarbeitsplätze.

Der Stuhl ist so konzipiert, dass er schnell und sehr einfach individuell einstellbar ist, ohne den hohen ergonomischen Komfort zu schmälern.

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_flex.pdf)axia_flex.pdf393 Kb
 
Axia Office Drucken E-Mail
Bürostühle - BMA Ergonomics

Axia Office

Der Axia Office: ein ergonomischer Stuhl in zeitgemäßem Design mit der Fähigkeit, sich allen individuellen Sitzwünschen anzupassen.

Insbesondere ist er für Büro- und Bildschirmarbeit geeignet, da er in jeder Arbeitssituation die richtige Haltung ermöglicht.

Broschüre

Anhänge:
DateiDateigröße
Zugriff auf URL (http://schleef-officeline.de/joomla/images/stories/bma/axia_office.pdf)axia_office.pdf449 Kb
 


 

Suchen

 


 

Förderung

Wegweiser zur Bewilligung rückengerechter Alltagshilfen durch Träger der gesetzlichen Rentenversicherung

Weiterlesen...>>

BMA ERGONOMICS

Unsere Philosophie

Die Kombination medizinischer und technischer Fachkenntnisse bildet die Grundlage von bma Ergonomics. Seit Jahren betreiben und unterstützen wir Forschungen. Die Kenntnisse im Bereich der Biomechanik, Ergonomie und Arbeitsphysiologie setzen wir in hilfreiche Informationen für unsere Händler, Arbeitsschutzbehörden, Ergonomen, Architekten und Endanwender um.

Die bma Academy ist das Bindeglied zwischen Wissenschaft und Büroeinrichtung. In der Ergonomie werden die Wechselwirkungen zwischen der Arbeitsumgebung der Menschen und dem menschlichen Organismus mit dem Ziel untersucht, einerseits die Leistungsfähigkeit des Menschen zu optimieren, andererseits aber vor allem den menschlichen Organismus insgesamt, sowie alle seine Teilsysteme vor Schäden durch die Arbeit selbst bzw. die Arbeitsumgebung zu schützen!

Die Biomechanik beschäftigt sich mit der Analyse von Bewegungen lebender Systeme, sowie der Grundlage dieser Bewegungen durch die materiellen Strukturen dieser Lebewesen. Das beinhaltet dann auch die Untersuchung der Anpassung der Strukturen an Belastungen, die durch die Umgebung oder durch die Bewegungen selbst hervorgerufen werden.

Dank der Biomechanik erhalten wir Einsicht in die Belastbarkeit des menschlichen Stütz- und Bewegungsapparates. Dadurch wurde z.B. entdeckt, dass sich der menschliche Körper nicht für statische Belastung eignet.

Arbeiten in einer statischen Haltung und Bewgungsmangel führen zu einer unzureichenden Durchblutung und Versorgung der Gewebe,welches wiederum zu chronischen Beschwerden an der Wirbelsäule oder im Nacken-/Schulterbereich führen kann. Dies kann z.B. einen Bandscheibenvorfall oder Arthrose nach sich ziehen. Gerade diese Beschwerden sind die häufigsten Ursachen für krankheitsbedingten Arbeitsausfall und Frühverrentung. Durch mehr Bewegung und die Verwendung von ergonomisch vertretbaren Einrichtungsgegenständen kann viel vermieden oder behoben werden.